News

2017-03-07: Neuigkeiten von LIDEX im März

Der März bei LIDEX war bislang sehr arbeitsintensiv. In den ersten Tagen des Monats entsandten wir nämlich Simultan- und Konsekutivdolmetscher zur Versammlung der Regional- und Kommunalvertreter der EU. Bei den Treffen in Warschau verabschiedeten 8 Minister aus Polen, Tschechien, Ungarn, der Slowakei, Kroatien, Bulgarien, Rumänien und Slowenien ein gemeinsames Dokument, in dem auf die maßgebliche Rolle der Kohäsionspolitik für die Zukunft der EU hingewiesen wird. Die Mitglieder der Fachkommission COTER hingegen nahmen den Entwurf einer Stellungnahme zur Zukunft der Kohäsionspolitik nach 2020 an.

Im Rahmen dieser renommierten Konferenz waren zeitgleich 20 Simultandolmetscher im Einsatz, die aus dem Polnischen in die englische, deutsche, französische, tschechische, ungarische, niederländische, schwedische, slowenische, griechische und italienische Sprache dolmetschten.

Zur gleichen Zeit begann der Polnische Kongress des E-Sports in Kattowitz, der zahlreiche Vertreter aus dem wissenschaftlichen Umfeld, E-Sport und der Politik sowie Unternehmer anzog.

Auch hier stellte LIDEX Dolmetscher und ein System für Simultandolmetschen bereit, damit auch Gäste aus dem Ausland ohne Hindernisse an den interessanten Debatten teilnehmen konnten.




Fragen Sie nach unserem Business-Angebot, vereinbaren Sie gleich ein Treffen: